PROLAXsys - BEHANDLUNGEN

PROLAXsys ist das neue innovative Behandlungs-System für den professionellen Einsatz in der Physiotherapie. Mehr als 300 ausgebildete Fachärzte, Osteopathen, Medizinische Masseure. Ergotherapeuten und Heilpraktiker nutzen das Prinzip der Perkussion und der Resonanzmassage. Zwar wurde dieses System ursprünglich für die Atlaskorrektur entwickelt aber schon nach kurzer Zeit erkannten erfahrene Physiotherapeuten das Potential dieses Systems für die Triggerpunkt-Behandlung und die Tiefen- und Resonanzmassage und Faszien-Behandlung.

SCHMERZLINDERUNG DURCH STÄRKUNG DER FASZIEN

Faszien umhüllen und durchdringen nahezu alle Körperteile von Kopf bis Fuss. Zu ihnen gehören Sehnen, Bänder, Muskelumhüllungen, Unterhautgewebe, Organhüllen und Hirnhäute. Die Bedeutung dieser Faszien bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen wurden in der Vergangenheit unterschätzt. Dank neuer Forschungsergebnisse weiß man, dass sich Faszien gezielt behandeln und trainieren lassen.

Bewegung und Gymnastik alleine lösen keine kollagene Verdickungen oder Verklebungen zwischen den Muskeln und deren Faszien auf. Diese Verfestigungen können gemeinsam mit diesem Behandlungsgerät und der Manualtherapie hervorragend gelöst und mobilisiert werden.

Nach erfolgreichen Faszien-Mobilisation können Muskeln und Faszien nachhaltig als neurologischen Schaltstelle positiv beeinflusst. Der Lymphfluss und die Durchblutung wird angeregt und aktiviert den natürlichen Selbstheilungsprozess. 

 

Die ATLASKORREKTUR

Bei dieser neuen Behandlungsmethode wird der Atlas durch kontinuierlichem und sanftem Schwingungsdruck in seine ursprüngliche Position gebracht. Befindet sich der Atlas wieder in seiner richtigen Lage, kann das Gehirn ungestört wirken und wertvolle Selbstheilungs- und Regenerationsprozess setzen sich in Gang.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                    Die TRIGGERPUNKT-BEHANDLUNG

Bei dieser bewährten Methode wird der Triggerpunkt punktuell mechanisch durch Druck und Entlastung stimuliert. Eine breite Palette von Schwingungsvariationen erlaubt es die Behandlung individuell anzupassen. Der Stiftaufsatz wirkt wie eine Verlängerung des Druckfingers. Therapeuten schätzen es als kraft- und gelenkschonendes Arbeitswerkzeug.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

        DIE TIEFEN- UND RESONANZMASSAGE

Das absolute Muss für jedes Portfolio ... Entspannung pur in einer neuen Dimension!! Zwei Handgerät versetzen die Rückenmuskulatur in Resonanz. Dadurch wird der Lymphfluss und die Durchblutung angeregt und gesteigert und das Gefühl einer "tiefen" Entspannung stellt sich ein.